ERGEBNISSE 2018

>> Ergebnis 01. Lauf <<




BIKEFITTING 12.05.2018

Tag der offenen Tür und individuelle Bike Einstellung in der Werkstatt von Axel Gehlen.
Nähere Informationen hier: >> Radeinstellung2018 <<



EINZELZEITFAHREN seit 1990

Das war der Anfang:




Ein paar Radenthusiasthen trafen sich am Abzweig nach Marienthal und zeigten, was in ihnen steckte. Durch den großen Spaß entstand dann schnell der Duisburger Zeitfahrcup, den Horst Nierzol als Grundlage für seine Teilnahmen an der Senioren-Zeitfahr-WMs nahm.

So fuhr er 1998 auf seinem damaligen Hyper-Zeitfahrrad mit 26 Zoll Vorderrad alle in Grund und Boden!





Hallo Zeitfahrer!

Das erste Rennen rückt immer näher: Wir sehen uns am Ostersonntag!
Am 1. April ist der erste Lauf. Daher möchte ich euch bitten, euch anzumelden, wenn ihr teilnehmt:
>> Anmeldung Zeitfahrtraining <<
So sparen wir Zeit bei der Einschreibung.





Vorläufige Termine Zeitfahren 2018

1. Lauf So 01.04.2018 Große Vehne 15,1 km 10:00-11:00 Uhr
2. Lauf So 22.04.2018 Homerrunde 17,2 km 10:00-11:00 Uhr
3. Lauf Di 01.05.2018 Große Vehne 30,2 km 10:00-11:00 Uhr
4. Lauf So 27.05.2018 Homerrunde 34,2 km 10:00-11:00 Uhr
5. Lauf So 17.06.2018 Große Vehne 15,1 km 10:00-11:00 Uhr
6. Lauf So 24.06.2018 Große Vehne 30,2 km 10:00-11:00 Uhr
7. Lauf So 01.07.2018 Homerrunde 17,2 km 10:00-11:00 Uhr
8. Lauf So 15.07.2018 Große Vehne 45,3 km 10:00-11:00 Uhr
9. Lauf So 05.08.2018 Homerrunde 17,2 km 10:00-11:00 Uhr
10. Lauf So 02.09.2018 Große Vehne 15,1 km 10:00-11:00 Uhr
11. Lauf So 23.09.2018 Homerrunde 34,2 km 10:00-11:00 Uhr
Paarzeit So 07.10.2018 Homerrunde 34,2 km 10:00-11:00 Uhr
  Sa 13.10.2018 Siegerehrung    

Der Termin vom 10.06. wurde wegen des Bocholt-Triathlons auf den 17.06. verschoben!

Duisburger Stadtmeisterschaft 2018

1. Lauf Do 17.05.2018 Alsumer Berg 0,5 km 18:00 Uhr
2. Lauf So 27.05.2018 Homerrunde 34,2 km 10:00-11:00 Uhr
3. Lauf So 24.06.2018 Große Vehne 30,2 km 10:00-11:00 Uhr
4. Lauf So 19.08.2018 Testerberg / Hünxe 8 km 11:00 Uhr

>> GPX Testerberg << rechts klicken und Ziel speichern unter ...

SAVETY FIRST

Nach einem Unfall im letzten h´Jahr, weise ich hier ganz deutlich darauf hin, dass die Straßenverkehrsordnung zwingend einzuhalten ist! Dazu gehört auch, dass Kurven nicht ausgefahren werden dürfen, wie in der Skizze rechts zu sehen ist. Sollte jemand in Zukunft bei solch einem Manöver beobachtet werden, werden Zeitstrafen vergeben! Es lohnt sich also nicht, hier ein paar Sekunden herauszuholen und dabei sein Leben zu riskieren: Wir treffen uns hier nur zum Training!

Durch euere Teilnahme akzeptiert ihr automatisch diese Regelung.
>> Anmeldung Zeitfahrtraining <<

FAIR PLAY !

Das Thema Einzelzeitfahren und Windschattenfahren (Lutschen) nervt jeden und birgt genügend Zündstoff für angeregte und emotional geführte Diskussionen vor und nach dem Wettkampf auch bei kleineren Veranstaltungen. Der Sinn des Einzelzeitfahrens ist eigentlich, seine eigene Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen und zu prüfen.

Alles andere pervertiert die ursprüngliche Intention von Mann gegen Mann. Es geht nicht darum, alles Wort für Wort einzuhalten, sondern den Sinn davon zu kapieren und umzusetzen. Schließlich verdient hier keiner seine Brötchen, sondern Anerkennung.

Seit es diese schwere aber schöne Disziplin gibt, gibt es auch ein Regelwerk dazu. Ein überholter Fahrer darf nicht gleich in den Windschatten vom Überhohler gehen und davon profitieren. Der Abstand zum Vordermann soll ca. 10 m sein - die 2 m Abstand beim Überholvorgang können wegen des Verkehrs nicht eingehalten werden.

Ich hoffe, so keine Zeitstrafen aussprechen zu müssen, denn auch dafür gibt es eine Tabelle und ein Regelwerk.

Hier sind noch einmal die Verhaltensregeln, damit es auch in diesem Jahr zu keinem Unfall kommt:

Zeitfahrtraining-Regeln
Tijdritregels

Euer Horst



>> Aktuelles 2017 << | >> 2016 << | >> 2015 << | >> 2014 << | >> 2013 << | >> 2012 << | >> 2011 << | >> 2010 <<